Talenttag beim NSV Wernigerode ein voller Erfolg

0

Schönstes Winterwetter mit strahlend blauem Himmel waren die Begleiter des vom Nordischen Skiverein Wernigerode veranstalteten DSV-Talenttages. „Trotz geänderter Form hat alles super geklappt, die etwa 100 Teilnehmer hatten viel Spaß im Schnee. Mit dem NSV Wernigerode haben wir den Kindern Materialien wie Ski, Stöcke und Schuhe zur Verfügung gestellt. Der Andrang war oft so hoch, dass eine Warteschlange entstand“, berichtet Vereinschefin Melanie Rippin. Auf der Wiese in Drei Annen Hohne wurde ein Parcour aufgebaut, der durchlaufen wurde. Auch der Skiverein Hasselfelde, der WSV Elbingerode und WSV Benneckenstein waren vertreten und nutzten den Kurs, um mit ihren Anfängern zu Üben. „Zum Abschluss des Tages trauten sich einige Kinder eine kleine Abfahrt zu fahren und erlernten das Bremsen. Außerdem wurde mit einem Ski am Bein Fußball gespielt“, berichtet Melanie Rippin. Zum Schluss wurden alle Kinder zum Stockbrot grillen am „Hohne Hof“ eingeladen, hier verteilte der Verein noch Tücher, Rucksäcke und Aufkleber vom Deutschen Skiverband. Alle Kinder waren sich einig: der Übungstag hat ihnen sehr viel gebracht.

Comments are closed.

Zur Werkzeugleiste springen