Letzte Rennen erfolgreich gemeistert

0

Als Höhepunkt der Saison war waren wir in diesem Jahr zu zweit  bei der alpinen Rennwoche in Gerlos, der größten alpinen Rennveranstaltung des DSV dabei. Insgesamt fanden auf der Gerlosplatte bei Kindern, Schülern und Erwachsenen 21 Rennen an 6 Tagen, z.T. gleichzeitig 3 nebeneinander mit bis zu 500 Startern statt.

  

Der Sieger der Schülerklasse von vor 2 Jahren, Jonas Stockinger, gewann im Februar für Deutschland bei den internationalen Jugendspielen in Oslo. Der Sieger im Herrenslalom wurde am vorletzten Wochenende in Todtnau bei den Internationalen Deutschen Meisterschaften gegen starke internationale Konkurrenz 14 und sechstbester Deutscher.

Es war ein tolles Erlebnis und die erzielten Resultate gegen sehr starke Konkurrenz auch nicht schlecht. Paul konnte sich zu den zweiten Durchgängen im Riesenslalom zum Teil um 40 Starter verbessern, bestes Resultat war ein 34. Platz bei der Rheinland Pfalz Meisterschaft und 159 gefahrene DSV Punkte. Auch die Rennen im Parallelslalom waren ein Erlebnis bei dieser rundherum bestens organisierten Veranstaltung

Als Saisonabschluß waren wir am vergangenen Wochenende mit 5 Startern beim 1. Berlin-Brandenburg Cup in der Skihalle in Wittenburg dabei. In 2 Durchgängen waren hier im Riesenslalom gut 60 Teilnehmer dabei. Beste Resultate waren der 2. und 3. Platz bei den Jugendlichen bis 18 Jahre durch Benedikt Scheffler und Paul Günnel und der Sieg in der Herrenklasse durch Andreas Günnel. 

Damit ist die Skisaison endgültig beendet und im Mai geht es dann mit den ersten Inline Rennen z.B. Bad Hersfeld weiter.

Ergebnisse:

Comments are closed.

Zur Werkzeugleiste springen