Harzer Alpinsportler meistern Zielsetzung zum Saisonfinale

0

Wie jedes Jahr fand auf der Gerlosplatte in Österreich das Saisonfinale der alpinen Skirennen des DSV statt. Der Skiverband Rheinland und der Skiclub Speyer veranstalteten unterstützt von der Zillertal Arena dieses einmalige Event. Über 500 Rennläufer waren jeden Tag bei den jeweiligen Veranstaltungen in der Kinder-, Schüler- und Aktivenklasse gleichzeitig am Start.

Bei den Aktiven, Starter ab 16 Jahren, wurden an 5 Tagen 8 Rennen durchgeführt.  Mit dabei auch 2 Starter aus Sachsen- Anhalt, Paul und Andreas Günnel vom SC Schierke.

Die ersten Riesenslalom Rennen brachten noch nicht die von beiden erhofften DSV Punkte. Auf Grund der doch sehr langen Strecke und der bei den hohen Temperaturen auch mit den hohen Startnummern schwierigen Bedingungen, waren die ersten Tage nur vom Wetter und vom Erlebnis her super. Die folgenden Slalom Wettbewerbe meisterten beide dann ohne Fehler, auch hier war die Strecke mit fast einer Minute Fahrzeit je Durchgang sehr lang, und waren damit nicht unzufrieden hatten aber ein wenig mehr erhofft. Hier wurde dann, wie bei den Kinder- und Schülerrennen vom ersten Rennen an, auch Schneezement vom Veranstalter eingesetzt. So waren die Pistenbedingungen auch mit den höheren Startnummern besser.

Der letzte Wettkampftag begann dann bei etwas Frost aber wieder wolkenlosen Himmel mit dem am Tag zuvor wegen Nebel im oberen Streckenteil ausgefallenen Riesenslalom.  Hier kamen die beiden Harzer annähernd an die erhofften DSV Punkte. Anschließend fand als Premiere noch ein Parallelslalom statt. Das war für alle Starter ein tolles Erlebnis weil auch wieder perfekt organisiert. Hier konnten Paul und Andreas mit einem Rückstand von ca. 4 Sekunden auf den Sieger Michael Ortner vom SC Rosenheim die Zeiten fahren, die sie sich erhofft hatten. Die damit erreichten 157 bzw. 161 DSV Punkte für die Plätze 33 und 34 waren das vorher angestrebte Saisonziel. Damit ging für beide eine anstrengende aber doch noch erfolgreiche Rennwoche und damit auch die diesjährige Skisaison zu Ende.

Text: A. Günnel
Ergebnisse:
ergebnisliste4
ergebnisliste6
ergebnisliste8

Comments are closed.