Fritz Fischer zeigt sich von Biathlonneulingen begeistert

0

Am 12.9.2020 stand am Seebad Edderitz alles im Zeichen des Biathlons. Biathlonlegende Fritz Fischer (Olympiasieger 1992 in Alberville mit der Staffel und ehemaliger Nationaltrainer) besuchte den Skiclub 1927 Köthen auf seiner Biathlonanlage am Seebad Edderitz. Er war schon etwas überrascht das Biathlon bei uns im Flachland möglich ist. Ihn faszinierte der Enthusiasmus aller Beteiligten, ob Kinder oder Erwachsene. Am Vormittag zeigte Fritz Fischer den Kindern aus Köthen, Leuna und Leipzig einige Kniffe in der Lauftechnik. Dabei machte er alles auf dem Skiroller selbst vor. Danach mussten die Trainer immer als Demonstrationsobjekt herhalten und die Kinder durften mit seiner Hilfe eine Fehleranalyse durchführen. Anschließend wurde alles praktisch selbst ausprobiert. Mit seiner offenen und herzlichen Art war es ein riesiges Erlebnis für Alle. Am Nachmittag wurde mit Fritz Fischer geschossen. Auch alle Biathlonneulinge probierten sich im Biathlonkomplextraining aus und hatten viel Spaß.
Zum Abschluss wurde der Wettkampf um den DSV Shootingstar gestartet. In 3 Prologrennen wurden die 12 Besten für das Finale ermittelt. Am Ende konnten sich Alexander Finze, vor Julian Thiedemann und Vincent Dreßler bei den Jungen und Hayley Kreitschmann vor ihrer Schwester Holly Kreitschmann und Mara Taube aus Leipzig durchsetzen. Die beiden Sieger werden ins Biathloncamp zu Fritz Fischer nach Ruhpolding eingeladen und erhalten jeweils eine Eintrittskarte für die World Team Challenge „Biathlon auf Schalke“.
Auch unsere Jüngsten waren mit dabei und zeigten was sie bereits gelernt haben. Einige interessierte Kinder aus der Umgebung probierten die Kombination aus Laufen und Schießen unter Anleitung unserer großen Sportler aus. Wir hoffen natürlich, das sie wie versprochen zum Training kommen.
Unser Fazit: Eine Supersache, jeder der nicht dabei war, hat was verpasst!

Share.

About Author

Comments are closed.

Zur Werkzeugleiste springen