Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

ABGESAGT: Tour de Harz (3) Landesmeisterschaft Cross

31. Oktober

Liebe Sportfreunde,
wir haben uns heute im Verein ausführlich beraten und haben uns entschlossen den Wettkampf am Samstag abzusagen. Es wäre nach derzeitigem Stand nach der rechtlichen Lage noch möglich gewesen, allerdings sind die aktuellen Entwicklungen doch bedenklich. Hamburg ist bereits seit einer Woche Risikogebiet und die Fälle steigen immer weiter. Sogar die Landkreise im und um den Harz nähern sich den Grenzwerten. Uns haben bereits schon eine Bedenken dahingehen erreicht. Zudem würde das Infektionsrisiko in erster Linie von den Teilnehmer selbst ausgehen und damit vom Ort unabhängig.
Die Durchführung wäre nur unter strengen Hygienemaßnahmen möglich gewesen. Unter denen hätten alle Teilnehmer durchgehend (bis auf dem Lauf) eine Maske tragen und Abstand halten müssen, um nicht als Kontaktperson 1. Grades zu gelten. Ein solcher ist nämlich nur mit einem weiteren Haushalt zulässig. Mit strenger Disziplin wäre dies sicherlich möglich gewesen, doch wir wissen, dass dies in der Praxis mit Kindern, zumindest vereinsintern, immer schwer umsetzbar ist. Weiter wäre sicherlich bei der weiten Anreise für viele es schwierig gewesen die Regelung mit den zwei Haushalten einzuhalten. Wir möchte auch von niemanden verlange hiergegen verstoßen zu müssen und sich einen unnötigen Risiko auszusetzen.
Die Hamburger Gesundheitsbehörde hat in Aussicht gestellt, dass bei nicht Einhaltung der Hygienestandards schon bei einem Corona-Fall alle Teilnehmer in 14-tägige Quarantäne müssen.
Zudem wissen wir nicht, ob eventuell mögliche Teilnehmer am Wochenende Probleme oder Einschränkungen erfahren würden, wenn diese aus Hamburg zurückreisen. Sogar bei uns im Verein sind schon erste Helfer aus Sorge vor Corona weggebrochen.
In Anbetracht der Umstände möchten wir von niemanden verlangen sich dem erhöhten Gesamtrisiko auszusetzen. Wir haben uns sehr  darüber gefreut, dass sich viele Teilnehmer (auch mit langen Fahrstrecken) angekündigt haben. Doch gerade bei einer so lange Anreise, möchten wir einen schönen und guten Wettkampf bieten. Diesen auf Biegen und Brechen durchzudrücken, erscheint uns hier der falsche Weg. Deshalb hoffen wir zu einem anderen Zeitpunkt dann einen optimalen Wettkampf auszurichten.
Liebe Grüße
Thorbjörn Käppeler
Vizepräsident und Sportwart Nordisch im VHSV
Verband Hamburger Ski-Vereine

 

Details

Datum:
31. Oktober
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

SV Osdorfer Born

Veranstaltungsort

Hamburg