Erfolgreiche Teilnahme an Meisterschaftsrennen und Harzer Zwergencup

0

An den letzten 2 Wochenenden konnten wir erfolgreich an mehren Rennen teilnehmen, die sowohl im Erzgebirge als auch im Harz dank Kunstschnee bei guten Bedingungen stattfanden. So unter anderem an den offenen Landesmeisterschaften von Brandenburg in Oberwiesenthal.

   

Hier waren an beiden Tagen in Slalom und Riesenslalom ca. 120 Teilnehmer dabei. Im Slalom wurde Andreas Günnel mit der schnellsten Zeit aller Teilnehmer auch Sieger seiner Altersklasse und Michael Rabe schaffte einen 2. Platz in seiner AK. Paul Günnel konnte wegen einer Verletzung beim Einfahren hier, wie auch am nächsten Tag im Riesenslalom, leider nicht starten. Hier wurde Andreas Günnel mit der zweiten Gesamtzeit hinter dem Sieger der Jugendklasse Sven Untermann mit SV Lübben wiederum Sieger seiner AK während Michael Rabe leider kurz vor dem Ziel ausschied. Am Abend starteten beide beim ENVIA Pokal in Augustusburg beim Nachtslalom,

In 2 ziemlich engen und schnellen Durchgängen konnten beide in ihren AK gewinnen und die Zeiten gegen z.T. starke Konkurrenz aus Sachsen waren auch in Ordnung.

Am nächsten Wochenende fanden am Wurmberg in Braunlage die Niedersächsischen Meisterschaften im Slalom als DSV Punkterennen statt. Teilnehmer aus mehreren Bundesländern sorgten für eine starke Konkurrenz und auch niedrige Punktzuschläge. Der steile obere Abschnitt der dortigen Fis Strecke stellte mit einem sehr harten Untergrund und schnell gesteckten Kurs für schwierige Bedingungen. Paul Günnel konnte immerhin bei den Schülern einen guten 6. Platz belegen.

Für das insgesamt beste Resultat der insgesamt 4 Starter aus Sachsen Anhalt sorgte aber im gleichzeitig ausgetragenen Zwergencup Anton Brune vom SK Wernigerode, Anton gewann, wie auch schon beim letzten Rennen vor 1 Woche wiederum bei den Schülern bis 8 Jahre gegen 13 Konkurrenten und dies sogar in den beiden ausgetragenen Rennen. Damit gewann er die letzten 3 Rennen dieses Wettbewerbes und führt auch die Gesamtwertung an..

Text: Andreas Günnel

 

Comments are closed.

Zur Werkzeugleiste springen