Deutsche Meisterin der Juniorinnen 2019 kommt aus Sachsen-Anhalt

0

Josephin Laue vom SFV-Rothenburg gewinnt das Springen um die Deutsche Meisterschaften der Juniorinnen 2019 in Berchtesgaden und holt den Titel nach Sachsen-Anhalt. Sie konnte sich geben die starke Konkurrenz aus Bayern, Baden-Württemberg, Hessen und Sachsen durchsetzen.
Auf der Kälbersteinschanze (K90/HS98) legte sie mit sehr guten 89m im 1. Durchgang den Grundstein für den Erfolg. Das war gleichzeitig der weiteste Sprung des Tages.  84,5m im zweiten Durchgang reichten dann letztendlich, um den Sieg abzusichern. Mit nur 1,4 Punkten Vorsprung gewann Josephin vor Arantxa Lancho (Nickelhütte Aue) und Michelle Göbel (SC Willingen).

Ergebnis Samstag DJM_DP
Ergebnis Sonntag DP

Comments are closed.

Zur Werkzeugleiste springen